Do. Feb 22nd, 2024
München (ots) – Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière wird morgen gemeinsam mit dem EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft, Dimitris Avramopoulos, die Bundespolizeiinspektion Rosenheim besuchen, um sich vor Ort ein Bild der aktuellen Situation zu machen.

Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Zeit: Donnerstag, 17. September 2015, ca. 17:15 Uhr Ort: Bundespolizeiinspektion Rosenheim, Burgfriedstr. 34, 83024 Rosenheim

Zur Berichterstattung werden nur folgende Programmpunkte angeboten:

ca. 17:15 Uhr: Gang durch die sogenannte Bearbeitungsstraße mit Registrierung und erkennungsdienstlicher Behandlung der Flüchtlinge

BILDTERMIN

HINWEIS: Aufgrund der beschränkten Platzverhältnisse sind zu diesem Bildtermin ausschließlich Fotografen und Kamera-Teams zugelassen – Redakteure können nicht zugelassen werden!

ca. 17:40 Uhr: Pressestatements von BM de Maizière und Kommissar Avramopoulos mit der Möglichkeit kurzer Fragen

Für die Wahrnehmung dieses Termins genügt ein gültiger Presseausweis in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis. Bitte halten Sie Ihre Ausweise beim Betreten des Veranstaltungsortes bereit.

Aus organisatorischen Gründen (Personen- und Ausrüstungskontrolle) sollten sich Journalistinnen und Journalisten für diesen Termin bis spätestens 17.09.2015, 17:00 Uhr am Veranstaltungsort einfinden.

Verantwortlich: Dr. Johannes Dimroth Redaktion: Dr. Harald Neymanns, Dr. Pamela Müller-Niese; Dr. Tobias Plate, Lisa Häger

Pressereferat im Bundesministerium des Innern, Alt-Moabit 101 D, 10559 Berlin E-Mail: presse@bmi.bund.de www.bmi.bund.de, Telefon: 030/18681-1022/1023/1089 Fax: + 49 30/18681-1083/1084

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar