Mi. Apr 21st, 2021

Ein 42-Jähriger befuhr am Mittwochnachmittag mit einem Mazda 6 die BAB 30 in Richtung Rheine. Er befand sich gegen 14.15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Melle-West und Gesmold, als er aufgrund eines plötzlich einsetzenden Hagelschauers nach links von der Fahrbahn abkam und gegen die Mittelschutzplanke prallte. Der nachfolgende 21 Jahre alte Fahrer eines Seat Cupra konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Mazda auf. Eine 42-Jährige, die sich als Beifahrerin in dem Mazda befand, zog sich bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos, an denen ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro entstand, waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare